Kommen Sie zum Beuth Verlag! Als einer der größten deutschen Fachinformations- und Wissensdienstleister, sind wir Wegbereiter für Produkte und Dienstleistungen höchster Qualität und Nachhaltigkeit. Wir unterstützen die Wirtschaft – als starker, zuverlässiger Partner für sichere, einfache und effiziente Geschäftsprozesse. Der Beuth Verlag ist seit seiner Gründung im Jahr 1924 eine Tochtergesellschaft des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. und beschäftigt in Berlin knapp 200 Mitarbeiter.

Unser Portfolio umfasst nationale und internationale Normen, Standards und Technische Regeln sowie Fachliteratur für alle wichtigen Branchen und Berufsgruppen. Wir publizieren digital aufbereiteten Fach-Content, entwickeln Software-Lösungen für das Normen-Management und bieten praxisnahe Fortbildungen über die DIN-Akademie. Als Kooperationspartner großer Verbände und nationaler Organisationen, ermöglichen wir den praxisgerechten Zugang zu Normen und Richtlinien, um auch kleine und mittelständische Unternehmen in ihrem Erfolg zu unterstützen.


Beuth Verlag GmbH
Human Resources Management

Ansprechpartnerin: Julia von Tschirnhaus
http://www.beuth.de/de/beuth-verlag/karriere


Wir suchen ab sofort in Berlin – unbefristet –

Projektleiter (m/w/d) technische Lösungen (1740)

Was Dich erwartet

Unser Auftrag in der Abteilung Plattformen und Prozesse ist der reibungslose Betrieb und die kontinuierliche Weiterentwicklung einer Vielzahl von Services und Technologien, die wir horizontal in unserer digitalen Produktlandschaft einsetzen. Dazu gehören der Webshop, Normen-Management-Lösungen sowie Services für das kundenorientierte und bedarfsgerechte Bereitstellen von Fach-Content. Daneben beschäftigen wir uns mit der nächsten Generation vielversprechender B2B-Lösungsansätze, indem wir technologische Trends validieren und in unsere Plattform-Strategie einfließen lassen. Als Tochterunternehmen von DIN hat der Beuth Verlag den Auftrag, die Zukunft der technischen Fachinformationen und Metadaten zusammen mit internen und externen Stakeholdern zu gestalten.

Dein Alltag bei uns:
  • Entwicklung und Erfassung von Use Cases auf der Basis komplexer Bedarfe aus Kundenprozessen
  • Evaluierung vorhandener und neuer Technologien zur bestmöglichen Abbildung von Anforderungen an Lösungen und Prozesse
  • Übersetzung und Transformation von Anforderungen in bearbeitbare Liefergegenstände
  • Steuerung von Dienstleistern, Qualitäts- und Kostenmanagement der Liefergegenstände
  • Stakeholdermanagement
  • Initiierung / Durchführung und Moderation von Workshops


Dein Hintergrund

  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Projektmanagement (klassisch / agil)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich Anforderungsqualität, Prozesse und Tools
  • Kenntnisse in der Bedienung von Anforderungsmanagement-Software
  • Kenntnisse im Bereich technische Dokumentation
  • Kenntnisse in medienübergreifenden Publishing-Prozessen
  • Deutsch / Englisch verhandlungssicher
  • 3+ Jahre relevante Berufserfahrung in dem oben genannten Bereich

Nice to have:
  • Vertraut sein mit XML (Grundlagen und XML-Schema) und speziell ReqIF
  • Kenntnisse in der Datenbank MarkLogic sowie darin enthaltener XQuery- und REST-APIs für komplexe Suchen
  • XQuery- und REST-APIs auf dem MarkLogic-Technologie-Stack für komplexe Suchen
  • Umgang mit Kollaborationslösungen und Ticketsystemen, beispielsweise Confluence und Jira


Wir bieten

  • Ein top modernisiertes Gebäude in zentraler Lage (U-Bahnhof Wittenbergplatz)
  • Moderne Büroausstattung und Begegnungsflächen
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 40 h/Woche
  • Mobiles Arbeiten an 2 Tagen pro Woche
  • AT-Gehalt und 30 Tage Jahresurlaub
  • Umfassende Einarbeitung und Betreuung
  • Sozial- & Gesundheitsleistungen, z. B. Physiozentrum, betriebliche Altersvorsorge, Familienservice, Förderung des BVG-Umwelttickets, Betriebsrestaurant mit bezuschusstem Essen etc.


Wir sind auf dem Weg. Sind Sie dabei?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, inklusive Ihrer Angaben zur Gehaltsvorstellung, Ihre Zeugnisse sowie Ihr Motivationsschreiben.

counter-image